Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Lions-Club Hallein unterstützt Rollstuhlkinder

HALLEIN – Ein besonderes Engagement im Behindertensport zeigt seit zwei Jahren Landessportsekretär Walter Pfaller. Der ehemalige Basketball-Rollstuhl-Nationalteamspieler engagiert sich im Landessportzentrum Rif mit Conny Wibner einmal pro Woche unentgeltlich für Kinder, die an den Rollstuhl gefesselt sind. Die Kinder lernen hier auf spielerischer Weise Rollstuhltechnik und Ballbehandlung. Da es diese Einrichtung nirgendwo gibt, kommen die Eltern mit ihren Kindern aus einem großen Einzugsgebiet, das bis Ried, Traunstein und Innergebirg reicht. Walter Pfaller und Conny Wibner arbeiten in Rif mit acht bis zehn Kindern ab vier Jahren, die an einem offenem Rückenmark bzw. Querschnittlähmung leiden. Diese tolle Einrichtung muss sich aus Spenden finanzieren und so stellte sich kürzlich der Lions-Club Hallein mit einem Betrag von 1000 Euro ein, den Präsident Harald Wasserbacher und Past-Präsident Josef Thaler überreichten.

Im Bild von lins Walter Pfaller, Harald Wasserbacher, Josef Thaler und Conny Wibner. Bild: J. Wind